podcast_channel_artwork.png

Der lange Weg von rent-an-admin zum Managed Service Hub

Seit 11 Jahren arbeitet die ahd erfolgreich an der Transformation zum Managed Service Provider. Und mittlerweile ist diese Positionierung die zentrale Aussage der ahd, die mit 100 Mitarbeitern in Dortmund ansässig ist.

Marcus Bengsch, der CTO der ahd, der diesen Weg von Anfang an mit gegangen ist und geprägt hat, spricht mit mir über den Start auf dem Weg zum MSP, den aktuellen Stand mit einem eigenentwickelten Managed Service Hub und die drei wichtigsten Ziele für die kommenden 24 Monate.

podcast_channel_artwork.png

Was hat ein Keks mit dem Modern Workplace zu tun?

Was hat ein Keks mit dem Modern Workplace zu tun?

Was ist überhaupt der vielbeschworene Modern Workplace?

Und worauf kommt es an, wenn der Kunde einen Modern Workplace prüfen möchte?

Antworten auf diese Fragen und einiges mehr erfahrt Ihr im heutigen Interview mit Jörg Wurzbacher und Marco Schmittnägel von der Lansco aus Hof. Ein großes Danke an beide, dass sie sich auf der Tagung in dieser Woche, bei der wir uns getroffen haben, Zeit für das Gespräch genommen haben.

>> http://www.lansco.de für mehr Informationen

podcast_channel_artwork.png

#19 – IT Security – Ein Blick auf den Kunden jenseits der Statistik – MSP Trends 2019

Security – Trends 2019

1.   Es gibt mehr Einfallstore durch immer mehr IP verbundene Geräte,

2.   Es wird mehr Schadcode produziert und

3.   Die Schädlinge werden durch KI immer schlauer.

Zusammengefasst ist das nach meinen Recherchen in vielen aktuellen Publikationen die Securitylage 2019.

Daher habe ich über die Herausforderung nachgedacht, wie ich Euch über das sicherlich wichtige Managed Service Trendthema Security noch etwas Neues und Spannendes berichten kann

Kurzzeitig habe ich sogar überlegt, ob zu Security nicht schon alles gesagt ist und dann habe ich mir gedacht, dass ich mir einige Aspekte rausnehme und bespreche, die vielleicht weniger häufig publik sind und die uns im Kundendialog zu Security helfen können. Auf die allgemein als wesentlich eingestuften Securitythemen für 2019 werde ich mit einem kurzen Abriss des Reports des Tüv Süd eingehen, damit das nicht ganz wegfällt.

Danach geht es dann in meinen Schwerpunkten um die Unterscheidung von Security-Erwartungen nach Kundengrößen, das Thema KI sowohl für die Guten als auch für die Bösen, den Menschen als so genannte Human Firewall und das Thema HomeOffice im Kontext neuer Arbeitsausgestaltungen.

podcast_channel_artwork.png

#18 – IT Automation – MSP Trend 2019

Was ist dran am Managed Service Trend ‚Automation‘?

Und was sind die unterschiedlichen Ziele einer Automation und wo stehen hierbei deutsche MSPs und Systemhäuser?

Olaf Kaiser beschreibt in dieser Folge auch Veränderungen, die in 3-5 Jahren auf uns zukommen könnten, und was das für Managed Service Anbieter bedeutet.
podcast_channel_artwork.png

#17 – MSP Trends 2019 – Kunden möchten Betrieb und Innovation

Heute beleuchtet Olaf Kaiser den zweiten Managed Service Trend 2019: Kunden suchen Dienstleister, die den Betrieb leisten können und zugleich auch Innovationen liefern. Dieser Trend wird vorgestellt und von Olaf Kaiser bewertet und eingeordnet.

podcast_channel_artwork.png

#16 – MSP Trends 2019 – Risikoverlagerung zum Systemhaus

Zum Start ins Jahr 2019 habe ich mich mit den aktuellen Managed Service Trends auseinander gesetzt. In den folgenden Episoden gehe ich jeweils auf einen Trend ein und beschreibe Euch, was ich in der Praxis in Systemhäusern dazu wahrgenommen habe. Und gebe Euch Tipps, wie Ihr mit dem Thema umgehen könnt. 

In dieser Folge geht es um die „Finanzielle Risikoverlagerung zum Provider“ also dem Systemhaus.
podcast_channel_artwork.png

#15 – Das Ticketsystem als Datengold für eine erfolgreiche IT-Automatisierung

Heute ist Olaf Windhaeuser, der Bereichsvorstand Services der Sysback AG aus Hamburg bei mir. Als ausgewiesener Experte zum Bereich IT-Automation gibt er einen tiefen und sehr spannenden Einblick in dieses Zukunftsthema und die technischen Umsetzungen der IT-Automation.

podcast_channel_artwork.png

#14 – Eine „90 Mann Digitalmaschine“ aufbauen und an die Cancom verkaufen

In dieser Folge ist Stefan Fritz, der Gründer und Geschäftsführer von Synaix, bei MSP Insights zu Gast. Stefan hat ein Systemhaus mit 90 Mitarbeitern, er nennt es eine 90 Mann Digitalmaschine,
aufgebaut und in 2017 an die Cancom verkauft. Er verspricht sich davon Skalierungsvorteile und zusätzliche technische Services, mit denen er sein Unternehmen mit der Cancom gemeinsam weiter in die Zukunft führt.

podcast_channel_artwork.png

#13 – Wir rationalisieren uns weg

Heute hört Ihr den zweiten Teil meines Gesprächs mit Ralph Friederichs, dem Chef und Gründer von Cyberdyne aus Köln.

Im ersten Teil des Gesprächs, den Ihr als Folge 12 hören könnt, ging es um die neuen Rollen und Aufgaben der Mitarbeiter im Systemhaus und in der aktuellen Folge geht es um
den Wandel vom MSP 1.0 zum MSP 2.0. und auch als Ausblick auf den MSP 3.0, was Ralph zu der Aussage „wir rationalisieren uns weg“ führte.

podcast_channel_artwork.png

#12 – Der Chef wird Unternehmensberater

Heute ist bei MSP Insights Ralph Friederichs der Chef und Gründer der Cyberdyne GmbH aus Köln zu Gast. Ralph hat in den letzten Monaten mit vielen auch internationalen Systemhaus-Chefs gesprochen und stellt Euch seine sehr spannenden Gedanken der Weiterentwicklung zum Managed Service Provider im Gespräch vor.

Ralph und ich haben zwei Bereiche besprochen, die Weiterentwicklung der Mitarbeiter und Rollen im Unternehmen und zweitens die Unterschiede zwischen einem MSP Version 1.0 und dem MSP 2.0. In der heutigen Folge geht es um die Mitarbeiter und in der nächsten Folge folgt der Teil des Gesprächs, der sich um MSP 2.0 dreht.

Hier der Vortrag, auf den wir uns in der Folge beziehen .

Viel Spaß mit dem Interview und Ralph Friederichs und Euch allen ein hervorragendes Jahr 2018.