podcast_channel_artwork.png

#12 – Der Chef wird Unternehmensberater

Heute ist bei MSP Insights Ralph Friederichs der Chef und Gründer der Cyberdyne GmbH aus Köln zu Gast. Ralph hat in den letzten Monaten mit vielen auch internationalen Systemhaus-Chefs gesprochen und stellt Euch seine sehr spannenden Gedanken der Weiterentwicklung zum Managed Service Provider im Gespräch vor.

Ralph und ich haben zwei Bereiche besprochen, die Weiterentwicklung der Mitarbeiter und Rollen im Unternehmen und zweitens die Unterschiede zwischen einem MSP Version 1.0 und dem MSP 2.0. In der heutigen Folge geht es um die Mitarbeiter und in der nächsten Folge folgt der Teil des Gesprächs, der sich um MSP 2.0 dreht.

Hier der Vortrag, auf den wir uns in der Folge beziehen .

Viel Spaß mit dem Interview und Ralph Friederichs und Euch allen ein hervorragendes Jahr 2018.

podcast_channel_artwork.png

#11 – Trusted Cloud – Eine Initiative der Bundesregierung für vertrauenswürde Cloud Services

Ein Gütesiegel für vertrauenswürdige Cloud Services zu schaffen. Dieses Ziel hat
sich das Bundesministerium für Wirtschaft gesetzt und das Kompetenznetzwerk und
Label Trusted Cloud ins Leben gerufen. Bei Olaf Kaiser ist Thomas Niessen zu
Gast, der Geschäftsführer des Trusted Cloud Netzwerks, und berichtet aus erster
Hand über die Ziele und Aktivitäten für Anbieter und Anwender.

Hier der Link zur Trusted Cloud Webseite.

podcast_channel_artwork.png

#10 – Cloud & Managed Service Strategieentwicklung – „Teil 1 – Kenne Dich selbst“

In den letzten Wochen hatte ich einige Gespräche, bei denen es immer wieder um die Themen
Zielgruppenfindung und -ansprache ging. Viele Unternehmer berichteten von Schwierigkeiten bei diesem Thema und auch im Allgemeinen bei den Strategien für neue Lösungsthemen. Vielleicht geht Euch das ja auch so. Woran erkennt man denn eine gute Zielgruppendefinition? Und wie erarbeitet man sich diese?

In der ersten Folge der mehrteiligen Serie zur Cloud & Managed Service Strategieentwicklung geht Olaf Kaiser auf den Teil „Kenne Dich selbst“ ein und benennt 10 konkrete Kennzahlen, mit denen Ihr Eure Cloud & Managed Service Ausgangssituation bestimmen könnt.
podcast_channel_artwork.png

#9 – Der Systemhausverkauf und das Zusammenspiel mit wiederkehrenden Umsätzen

In der heutigen Folge von MSP Insights spreche ich mit Oliver Wegner über aktuelle Trends und Vorgehensprozesse beim Kauf oder Verkauf eines Systemhauses. Dabei blicken wir auch darauf, welchen Einfluss wiederkehrende Umsätze aus Cloud & Managed Service Geschäft auf diesen Prozess haben.

podcast_channel_artwork.png

#8 – „Mit der Landingpage darf es nicht enden“- Marketing für Managed Services

In der heutigen Folge berichtet Alexander Roth von seiner Erfolgsgeschichte im
Marketing für Systemhäuser mit seiner Neugründung Evernine. Er meint, dass die
Systemhäuser viel Geld im Marketing verbrennen, und zeigt auf, wie Marketing
zum Beispiel für einen Cloud-Workplace erfolgreich gestaltet werden kann und
wie man schnell erste messbare Ergebnisse erreicht.

podcast_channel_artwork.png

#7 – Hybride Technik, nicht nur im KFZ, auch im Systemhaus ein Erfolgsmodell

Heute ist Mike Bergmann bei MSP Insights zu Gast. Mike ist seit 2012 im Bereich Managed Services
aktiv und er berichtet, wie er den hybriden Modus parallel in der Technik nach
Zeit und zu festen Budgets zu arbeiten umsetzt.

 

Freut Euch auf
Praxisnahe Einsichten und Berichte aus einem Systemhaus mit 30 Mitarbeitern.

podcast_channel_artwork.png

#6 – Peaks im eCommerce-Projekt und der Umgang damit

Im heutigen Podcast geht es um eine großes eCommerce Projekt, bei dem auf der Zielplattform 400.000
Kunden pro Tag 2.000 Bestellungen tätigen.
André Schiller informiert uns im Interview, was für ihn die Hauptanforderungen bei der Auswahl und
dem Betrieb der Cloud Plattform für das Projekt sind.

podcast_channel_artwork.png

Blockchain – mehr Rechenpower als Google und die Frage, was das für Systemhäuser im Bereich Digitalisierung bedeuten könnte

Dirk Röder erklärt, was Blockchain ist und was diese Technologie heute schon ermöglicht und zukünftig zu leisten imstande ist.

Hier erfahrt Ihr mehr über Dirk -> https://www.maibornwolff.de/team/dirk-roeder .

podcast_channel_artwork.png

Service, Managed Service, Cloud Services … Ein definitorischer Gedanke

Ihr kennt die Situation sicherlich auch, mehrere Menschen sprechen zueinander aber nicht miteinander. Eine mögliche Ursache dafür ist, dass wir Menschen bei gängigen Begrifflichkeiten annehmen, dass alle das gleiche Verständnis haben, und einfach loslegen. Ursächlich dafür ist, dass sich unser Gehirn an vielen Stellen mit solchen „Annahmen“ das Arbeiten vereinfacht und Energie spart. Leider stimmt diese zentrale Annahme „gleiches Verständnis“ eben nicht immer, so wie häufig bei den Begriffen Service, Managed Service und auch Cloud Service.

Denkt einmal an Eure letzte Tagung, bei der Ihr Gleichgesinnte getroffen habt. Bestimmt wurden diese Begriffe wie selbstverständlich benutzt. Es ist ja auch fast anachronistisch, keine Managed Services zu machen. Bist Du Dir sicher, dass Ihr mit Managed Services das Gleiche meintet? Wenn ich Office365 verkaufe und keine Dienstleistung dazu bundele, was ist das? Wenn ich Monitoring oder Hosted Exchange verkaufe und alle Aktivitäten nach Zeit abrechne, was ist das dann? Ist jeder Cloud Service automatisch ein gemanagter Service? Ihr seht, aus der reinen Verwendung der Begriffe kommt keine Klarheit.

Auch in meinen Beratungsprojekten stelle ich mitunter fest, dass die interne Führungsebene beim Kunden unterschiedliche Interpretationen hat, was ein Managed Service ist und was z.B. als Pendant Cloud Services sind. Erfolgreich ist dann die Erarbeitung einer für die Beteiligten passenden Definition, damit anschließend das Portfolio erstellt, verfeinert und von weiteren Dienstleistungen und Handelspropukten abgegrenzt werden kann.

Gerne möchte ich Euch in dieser Folge einen Vorschlag für die Definition dieser wichtigen Begriffe machen, mit dem Ihr dann ganz konkret in Euren Unternehmen und mit Kunden arbeiten könnt, wenn Ihr wollt.

 

 

 

podcast_channel_artwork.png

Ohne die Cloud gäbe es uns heute nicht mehr

Marc Schumacher ist zu Gast bei MSP-Insights und beschreibt sehr anschaulich, warum er auf die Cloud gesetzt hat und wie er erfolgreich mit Kunden über Cloud Lösungen spricht.

PS: Das hat ihn davor bewahrt „Eisverkäufer“ zu werden, hört selbst 🙂